Regelungen für die Presse

Regelungen für Presse, Fotografen und Berichterstatter

 

 

Sehr geehrte Pressevertreterinnen und Pressevertreter,

auf dieser Seite finden Sie die notwendigen Informationen zu den Deutschen Islandpferdemeisterschaften 2013 auf dem Islandpferdehof Töltmyllan in Lindlar-Hartegasse als Download bereitgestellt.

Alle Pressevertreter erhalten eine E-Mail von der DIM-Pressestelle (Dieter Nölting) mit der Bestätigung ihrer Akkreditierung. Alle Unterlagen bekommen Sie dann in der Pressestelle an der  Ovalbahn.

Erfahrungsgemäß gestaltet sich die Anwesenheit von Fotografen in der Mitte der Ovalbahn im Hinblick auf die ungehinderte Sicht der Richter auf die Reiter unproblematisch, da sich die meisten Fotografen mit dem fotografieren bei Islandpferde-Turnieren auskennen. 

In Absprache mit der Geschäftsstelle des IPZV, der IPZV Sportleitung, der Chefrichterin und dem Ausrichter wird folgende Regelung für Fotografen getroffen: 

Es gibt eine Gruppe von  Fotografen, die die Zugangsberechtigung für die Ovalbahn erhalten. Für die Arbeit in der Ovalbahn erhalten diese Fotografen von der DIM-Pressestelle ein “Leibchen“  mit IPZV-Logo. Die Berechtigung innerhalb der Ovalbahn zu fotografieren ist mit der Bedingung verbunden, Fotos, die für interne Zwecke des IPZV (Zeitschrift „Das Islandpferd“, IPZV Homepage) und des Islandpferdehofs Töltmyllan  erbeten werden, kostenfrei zur Verfügung zu stellen. >

Die Topografie des Wettkampfgeländes erlaubt im Übrigen ein optimales Fotografieren auch von überall außerhalb der Ovalbahn.

Alle Pressevertreter, Rundfunk und Fernsehen erhalten Presseausweise.

Die Personen, die Fotos auf dem Turniergelände verkaufen wollen, müssen einen Stand anmelden  (€ 25.-/m²). Ausstellen und Verkauf von Fotos an anderer Stelle des Geländes ist nicht gestattet.

Die Pressestelle mit den dort eingerichteten Arbeitsplätzen mit Internet- und Stromanschluss steht allen Pressevertretern zur Verfügung. Damit ist eine Online-Berichterstattung gewährleistet. Wir bitten, uns mitzuteilen, wer einen derartigen Arbeitsplatz benötigt.

Die Parkplätze für die Pressevertreter befinden sich im Bereich der Einfahrt für die Teilnehmer. Folgen Sie deshalb der Ausschilderung „Teilnehmer“ und zeigen sie den Ihnen zugeschickten Parkausweis den Personen, die Sie auf die Parkplätze einweisen.

Bitte melden sie sich so rechtzeitig an, dass Sie einen Parkausweis erhalten. 

Für die Akkreditierung und weitere Informationen wenden sie sich bitte über presse@dim2013.de  oder direkt an 

 

Dieter Nölting

email:              dieter.noelting@web.de 

Tel/AB: 02261-817778           Fax: 03212-1124341              Mobil: 0172 2315001